Thema:
Re:Und Schäfer-Gümbel so über die Grünen: flat
Autor: Maxiplus
Datum:15.06.19 18:31
Antwort auf:Re:Und Schäfer-Gümbel so über die Grünen: von Gaius B.

>>Ich weiss es nicht. Ich stelle nur fest, das es selbst in "echten" multikulturellen Nationen wie der Schweiz oder Mazedonien stets eine lokale Trennung der wichtigsten Ethnien gibt und relativ wenig Durchmischung stattfindet.
>
>Aha, Bauchgefühl oder gibt es dafür auch Fakten?
>

Sowohl als auch.
[http://3.bp.blogspot.com/-6ywZSpo0uSM/VQhDRvSBFaI/AAAAAAAAAYA/qBhn_spYVUo/s1600/Sprachen_CH_2000.png]
>
In meiner Hood spricht man jedenfalls sicher mehr Albanisch als Französisch, obwohl letztere seit Jahrhunderten eine der offiziellen Landessprachen ist. ;)


>>Im Mikrokosmos einer einzelnen Firma mag das wohl gut funktionieren, aber es liegt einfach in der Natur der Menschen, dass man am Liebsten unter seinesgleichen bleibt
>
>Was bedeutet "unter seinesgleichen" denn genau? Meiner Meinung nach sind das Gleichgesinnte, also Menschen die meine Interessen und Neigungen teilen. Ich wüsste beim besten Willen nicht wie da bei Mitgliedern einer ganz bestimmten Ethnie mehr Schnittpunkte auftreten sollten als bei einer anderen.


Da scheinst Du wirklich eine ganz grosse Ausnahme zu sein, Glückwunsch. Ich meine Menschen mit gleichem kulturellen Hintergrund und gleicher Sprache.


< antworten >