Thema:
Re:BVB testet Maßnahmen für Zuschauer flat
Autor: Matze
Datum:17.06.20 14:54
Antwort auf:Re:BVB testet Maßnahmen für Zuschauer von Pezking

>IMO können die Vereine für die kommende Saison die Dauerkarten nur ruhen lassen und ausschließlich mit Tageskarten arbeiten. Es wäre absoluter Irrsinn, jemandem im August komplette 17 Heimspiele bis Mai oder Juni 2021 in Rechnung zu stellen. Niemand kann die Entwicklung bis dahin zuverlässig prognostizieren.

Ein Start mit voll besetzen Stadien ist ja durch das jüngst verlängerte Verbot von Großveranstaltungen wohl ausgeschlossen, schließlich muss es Mitte September losgehen, der Zeitplan ist knapp,

Und wenn dann klar ist, wie weit die Stadien besetzt werden dürfen, dann verkauft man eben Dauerkarten an die, die nicht solche Schisser sind so ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein wie Du besitzen und die anderen, die eine DK hatten und nächste Saison aussetzen, bekommen eben ein Vorkaufsrecht für ihren alten Platz für 21/22.

gesendet mit m!client für iOS


< antworten >