Thema:
Echt: wenn man das liest, kann man richtig sauer werden. flat
Autor: Koepi
Datum:19.03.20 00:25
Antwort auf:Re:Mein Corona-Blog - Direkt aus der Klinik - Teil 4 von Shodan

Nicht auf dich. Sondern darauf, das an manchen Stellen wirklich was faul ist in diesem Land.

Ich kann deine Text quasi 1:1 verstehen. Ich kann die Probleme verstehen. Ich verstehe auch, dass von der Politik Lösungen angeboten werden, die keine sein werden. Ich kann verstehen, dass sich irgendwann die Menschen nur noch um sich selbst kümmern werden. Ich kann verstehen, dass Menschen handgreiflich werden (können), wenn ihr Angehöriger sterben soll. Ich kann verstehen, dass Pfleger, Krankenschwestern, Ärzte, Techniker, Putzfrauen, Polizisten, Feuerwehrleute, Rettungssanitäter, Assistenten, etc.pp. irgendwann verzweifeln und aufgeben werden.

Davor habe ich Angst.

Und hier erzählen Leute, die EU*, die Politik und der Markt wird es schon richten, auch dieses Mal. Die Mods sollten dein Posting oben anhängen und fett markieren. Und lesepflichtig machen, bevor man in diesem Unterforum was posten kann.


Nur ein Beispiel:
"Vom 26. Mai 2020 an gilt in der EU eine neue Medizinprodukte-Richtlinie, sie verlangt aufwendige Zertifizierungen. „Diese Richtlinie sollte zumindest durch ein Moratorium aufgehoben werden, damit Medizintechnikhersteller flexibler auf die Krise reagieren können“, sagt Meinrad Kempf von „Medical Mountains“, dem Medizintechnik-Verbund in Tuttlingen."

Die wollen Beatmungsgeräte für die Krise bauen und müssen sie dann zertifizieren lassen. Wahnsinn.


< antworten >