Thema:
Re:Wie war Euer Elternhaus? flat
Autor: gameflow
Datum:16.03.23 19:06
Antwort auf:Wie war Euer Elternhaus? von Bomber

Hättest du mich vor zwei Jahren gesagt, hätte ich geantwortet, dass eigentlich alles super war und alle sehr liebevoll und fürsorglich.
Jetzt würde ich sagen, dass dir Fürsorge etwas zu viel  war und dies auch primär anderen Menschen gegenüber galt. Und unsere ganze Familie hat eigentlich versucht, niemanden "unannehmlichkeiten zu machen". Dazu kam ein recht oberflächlicher und stellenweise kühler Umgang untereinander. Mit u.a. einem Vater der kaum da war und sich mehr für andere einsetzte.

Ich habe durch beide Punkte quasi gelernt, kaum Gefühle zu zeigen und seine eigenen dadurch auch schlechter zu machen (blod gesagt: "Gefühle zeigt man nicht. das Gehört sich nicht mal laut zu werden etc"). Dazu kommt noch, dass einige direkte und entfernte Familienmitglieder sehr viel Aufmerksamkeit brauchten und ich dadurch bereits sehr jung zurück stecken musste und mich evtl auch als verantwortlich Gefühlt habe. Dies lief dann soweit, dass ich -als ich Probleme in der Schule hatte- quasi selber die Lösung finden musste, um mich von diesen mentalen Stress, welcher auch Körperliche Folgen hatte, zu entfernen.

Und abschließend hatte mein Vater irgendwann auch mal eine relativ wichtige Position in unsere Gemeinde bekommen und seit dem war ich quasi nur noch der Sohn von x.

Lange Rede kurzer Sinn: ich würde weiterhin sagen, dass ich eigentlich eine ok Kindheit und keine offensichtlichen Probleme hatte (keine Gewalt an Kindern, Alkoholprobleme oder so). Dennoch waren diese anderem Aspekte wohl stark genug, um mich mental doch stark zu verletzen und leider negativ zu prägen. Und ich bin immer noch daran, aus diesen schädlichen Verhaltensmustern auszubrechen.
----------------------
Gesendet mit M! v.2.7.0


< antworten >