Thema:
Versicherungen – notwendiges Übel – der Thread flat
Autor: pauli3105
Datum:08.12.22 08:48

So richtig konnte ich dazu nichts finden im allwissenden Forum, daher hier meine Anfrage. Haben wir hier Versicherungsvertreter oder Versicherungsmakler?

Konkret möchte meine Frau eine Berufsunfähigkeit versichern und ich müsste mich da auch mal mit beschäftigen. Meine Frau hat leider eine gut gefüllte Krankenakte. Rücken, Arthrose, etc. und da wird es halt kompliziert. Pflegezusatzversicherung ist auch ein Thema.

Eigentlich suchen wir jemanden der uns, natürlich gegen Bezahlung, berät und sich auch wirklich auskennt und nicht nur die Provision im Blick hat.

Wir sind auch Mitglied im Bund der Versicherten, leider sind dort die Beratungen und Infos auch widersprüchlich. Dafür ist der Verein wohl auch nicht gemacht.
Wer kann helfen?


< antworten >