Thema:
Re:Studienberechtigung ist geschafft! flat
Autor: Nostra8
Datum:21.07.22 12:58
Antwort auf:Studienberechtigung ist geschafft! von johnjohnson

>Bei Deutsch und Englisch war es kein Thema. Die Prüfungen liefen ohne Vorbereitung (bis auf die Recherche, wie man eine Erörterung jetzt genau schreibt) sehr smooth und problemlos ab. Englisch war das erforderderliche Maß bei B2 angesetzt, C1, knapp an C2 vorbei habe ich geschafft.
>
>Mathe war da aber schon eine ganz andere Hausnummer. Ich habe mich ja im Februar recht kurzfristig dazu entschieden, dass ich mir das antun möchte, der erste Prüfungstermin (von möglichen 3) war für den 28. Mai angesetzt. Eine Möglichkeit sehr kurzfristig noch in einen Vorbereitungskurs reinzukommen habe ich noch ergattert und dann ging es los, einen großen Teil der Mathematik-Stoffs, der für die Matura notwendig ist zu lernen.
>
>Ich habe beim ersten Anlauf zur Prüfung 14 von nötigen 18 Punkten geschafft (möglich waren 36!). Ich muss dazu sagen, dass bei dem Anlauf 15 von 18 Bewerbern durchgefallen sind.
>
>Der zweite und letzte Prüfungstermin für 2022 war am 16. Juli angesetzt. Also hatte ich nach der ersten Prüfung noch knapp 6 Wochen Zeit, die Lücken zu füllen und zu bestehen.
>
>Zum Glück gibt es extrem gute Online-Mathe-Nachhilfe. Da ist zum einen Mathago.at, der wohl zusammen mit dem Bundesministerium arbeitet und unglaublich viel unglaublich guten Content auf Youtube hat. Zum anderen war dann auch noch das wirklich sehr umfangreiche Angebot von Daniel Jung sehr hilfreich. Der Typ schaut zwar, wie er auf sein Whiteboard zugeht, ein klein wenig wie ein Psycho aus, erklären kann er aber sehr gut.
>
>Also habe ich kräftig reingebuttert, wirklich viele Stunden geübt und versucht zu verstehen und - das hat mir sicher auch den einen oder anderen Punkt beschert - meinen 20€-Casio-Taschenrechner durch einen TI-Nspire CX II-T CAS ersetzt. Der kann schon ein paar Dinge mehr, als der kleine Casio.
>
>Und gestern Abend kam dann das E-Mail, dass ich bestanden habe! Yeah. Bin mal 5 Minuten springend und klatschend über den Platz gelaufen. Hätte es dieses Mal nicht geklappt, hätte ich meine Ambitionen auch gleich wieder an den Nagel hängen können, weil das Wintersemester 2022 das letzte ist, in dem die FH den von mir angestrebten Studiengang berufsbegleitend anbietet.
>
>Die Zusage zum Studienplatz habe ich bereits seit ein paar Wochen, aber die Prüfungen müssen vor Start ins Studium erfolgreich absolviert sein. D.h. die Prüfung vergangenen Samstag war meine letzte Chance.
>
>Jetzt bin ich immer noch total euphorisch und kann endlich ein bisschen entspannen. Am 12. September startet dann eine neue Zeit. Meine Frau hat mir schon versprochen, dass ich eine Schultüte zum Start bekomme.


Nur weil du jetzt Student wirst, heißt dass ja nicht dass du nun dauernd Kiffen musst. Keine Sorge, ist echt nur ein Klischee :D

Spaß beiseite: Mega gut und Glückwunsch! Finde es total cool und auch mutig von dir! Viel Erfolg wünsche ich dir!


< antworten >