Thema:
Re:Ok. Frage und Bitte dazu flat
Autor: Maxiplus
Datum:14.05.21 11:07
Antwort auf:Re:Ok. Frage und Bitte dazu von _bla_

>
>>Wieso sollte der Preis ausgerechnet jetzt, nachdem er über 10 Jahre langfristig immer höher und höher gestiegen ist plötzlich so extrem crashen?
>
>Vermutlich meint er wegen der Tesla Meldung? Aber letztlich ist das Ganze doch eine psychologische Fragestellung. Es gibt eigentlich nichts für das man unbedingt Bitcoins braucht und was dadurch automatisch eine gewisse Nachfrage und Stabilisierung der Kurse erreicht. Der Grund, warum Leute Bitcoin haben und kaufen, liegt doch fast immer darin, das sie davon ausgehen, das diese Bitcoins immer wertvoller werden und sie sie irgendwann viel teurer verkaufen können. Dieses Vertrauen kann sich auflösen und dann kann der Kurs stark fallen.



Im Prinzip könnte der Bitcoinkurs auch in den Milliardenbereich steigen, solange es weitestgehend ein virtueller, von der Realität entkoppelter Zahlenwert ist. Es wird aber aufgrund dieser Instabilität immer fraglicher, inwieweit diese Währung überhaupt zur Abwicklung von tatsächlichen Geschäften effektiv eingesetzt werden kann, das hat Musk jetzt wohl auch eingesehen und deshalb den Stecker gezogen. Aber da die Gier stets grösser als der Verstand ist, glaube ich nicht an einen baldigen, grossen Crash. Solange die Spekulanten sich an gigantomanischen Nummern berauschen können und nicht plötzlich massenhaft auf die Idee kommen, sich für die Fantasiemillionen mal was Schönes zu kaufen, kann das unvermindert weitergehen.


< antworten >