Thema:
pfff flat
Autor: Nehemia
Datum:05.05.21 13:45
Antwort auf:Bundesregierung erhöht Klimaziele von Pezking

Ich achte darauf, so wenig Plastik wie möglich als Müll zu entsorgen. Aber das fängt ja schon bei der scheiss Fleischtheke an. Jede Sorte wird in ein Plastik beschichtetes Papier gewickelt. Jeder Käse ebenso.

Egal welche daily Produkte man kauft, es sind Unmengen an Plastik, egal, was man kauft. Bei Milch bin ich schon ewig zur Glas Flasche zurückgekehrt aber alles andere wird in Tetrapaks angeboten. Von dem ganzen Naschkram wo jedes Teil einzeln in Plastik UND Alu Folie verpackt sein muss rede ich gar nicht erst.

Daran ist die Regierung mit unsäglichen Hygiene Vorschriften mit schuld. Ich hab früher Fleisch beim Metzger in...tadaaa Wachspapier bekommen und bin nicht dran gestorben. Hier in Kiel kannst du es vergessen, eigene Käsedosen mit zu bringen. Und kauft man Käse abgepackt ist jede Scheibe mit einer Plastikfolie von der nächsten getrennt.

In meiner Dusche stehen 8 Plastikflaschen mit diversen Seifen drin, dazu Plastiktuben für Cremes. Da gibt es nicht mal den Ansatz eines Umdenkens seitens der Industrie geschweige denn eine klare Ansage vom Gesetzgeber.

Achtet mal drauf, wenn ihr den Wocheneinkauf macht...unfassbar.


< antworten >