Thema:
Re:Mülltonne mit Pflichtgröße flat
Autor: suicuique
Datum:28.01.21 23:28
Antwort auf:Re:Mülltonne mit Pflichtgröße von thestraightedge

>>>Wie sieht das bei Euch aus?
>>
>>Bei uns ist als kleinste Größe ne 60l Restmülltonne zugelassen (IIRC).
>
>Die gibts hier auch, aber nur für Haushalte mit weniger Personen. Bei Euch gibts die Personen-unabhängig?


Soviel ich weiss, ja.

>>Langt uns auch locker bei 14 tägiger Abholung. 3 Personen (aber hoher Windelverbrauch).
>
>Ja, das hat bei uns auch reingehauen. Seit einem Jahr sind aber alle raus aus dem Windelalter.
>
>Wir hatten mal versucht, mit waschbaren Stoffwindeln zu arbeiten. 250 € für Sets und Einlagen usw. ausgegeben, aber nie glücklich und zufrieden damit geworden. :( Also die letzten 4 Monate wieder Einweg-Windeln genutzt. Furchtbar!


Handelt sich bei uns um Erwachsenenwindeln eines Pflegefalls. Da willst Du nicht auf Stoffwindeln umstellen ;)

gruß


< antworten >