Thema:
Re:Die Kugel Eis pro Monat mehr... flat
Autor: MattR
Datum:16.01.21 11:03
Antwort auf:Re:Die Kugel Eis pro Monat mehr... von DasReptil

>>
>>>
>>>Höchste Energiepreise, bald die höchsten Benzinpreise, mit die höchste Einkommenssteuer, mit die meisten Sozialabgaben immerhin sind wir nicht Spitze was das Vermögen privater Haushalte angeht.
>>
>>Wo ist das Problem? Einfach nicht mehr arbeiten gehen und aufs Auto verzichten, die Kosten übernimmt dann alle der Staat. Jetzt ist auch grade der beste Zeitpunkt dafür. Wer sich angesichts seiner Leistung allerdings noch einen gewissen Lebensstandard erwartet, wird dem Land früher oder später den Rücken kehren.
>
>Viele werden aber auch schlau genug sein zu wissen dass ihr derzeitiger Lebensstandard auf Dauer nicht haltbar ist und man sich besser andere Lebenszwecke sucht als ne dicke Karre zu fahren, jede Woche kiloweise Fleisch zu futtern und 3 mal im Jahr nach Malle zu fliegen.


Das sollte jeder selbst entscheiden dürfen. Angesichts der Weltbevölkerung haben die Konsumentscheidungen hierzulande keinen nennenswerten Einfluss auf irgendwelche etwaigen Umwelttrends.

Jeder Liter Öl der hier nicht verbraucht wird und deshalb anderswo billiger angeboten wird, macht es einem von Milliarden Menschen in einem Entwicklungs- oder Schwellenland ein bisschen einfacher sich ein Auto zuzulegen.

Fleisch Konsum, allein in China geht man von einer Zunahme von 30kg pro Person bis 2030 aus. Die gesamte Bevölkerung von Deutschland könnte man in den 8. größten Städten des Landes unterbringen, was da noch für ein Konsum Potential wartet.

Ebenso die Reiseindustrie, die wollen auch alle mal wo hinfliegen vielleicht nicht nach Mallorca, ich war noch nicht dort aber irgendwo anders hin.


< antworten >