Thema:
Re:Die Apokalypse abzuwenden wäre so einfach flat
Autor: MattR
Datum:14.09.20 10:26
Antwort auf:Re:Die Apokalypse abzuwenden wäre so einfach von K!M

>>>Richtig, ich wollte nur zeigen das Kapitalismus mit verschiedenen Geldsystemen (und auch verschiedenen politischen Systemen) funktioniert. Und intrinsisch nicht auf grenzenloses Wachstum angewiesen ist. Denkbar ist so eine Art Hunger Games oder Purge oder gar BGE, in so einem Framework funktioniert Kaptalismus auch. Wir wollen die aber aus verschiedenen Gründen nicht.
>>
>>Mir wäre kein System bekannt was zumindest so lange überlebt hat.
>
>Wahrscheinlich werden wir ein komplett neues System entwickeln. Man könnte sich einen Kapitalismus vorstellen, in dem Umverteilung über ein Social Scoring System funktioniert. Ein System in dem man sein BGE steigert, indem sich entsprechende Punkte erarbeitet. Je nach Bedarf gibt es zum Beispiel für die Straßenreinigung mehr oder weniger Punkte. Die Möglichkeiten sind danke allgegenwärtiger Taschencomputer jenseits der Vorstellungskraft der meisten...


Da muss ich jetzt an China denken und das gefällt mir gar nicht.

>
>>Purge befürworte ich aber nur wenn wir so leicht wie in den USA Zugang zu Waffen erhalten.
>
>Mir wäre lieber, wir bräuchten das nicht.


< antworten >