Thema:
Re:Nur noch Pappstrohalme und Holzlöffel bei Mc Donalds flat
Autor: Pezking
Datum:20.08.20 16:22
Antwort auf:Nur noch Pappstrohalme und Holzlöffel bei Mc Donalds von Telemesse

>Hat das schon mal einer ausprobiert?
>Bei normalen Getränken scheint das ganz brauchbar zu sein aber es gibt wohl viele Beschwerden von Milchshake Schlürfen. Es soll wohl schwierig sein den nötigen Saugunterdruck aufzubauen und dann sollen die Dinger ziemlich schnell aufquellen, so daß man den Shake nur noch rauslöffeln kann.
>Auch die Holzlöffel sollen beim Eis eher suboptimal sein.
>Da müsste man doch aber etwas brauchbareres anbieten können, also mit einer glatten aber dennoch kompostierbaren Oberfläche.


Habe am Montag was beim McDrive geholt, da habe ich noch Plastikstrohhalme bekommen.

Habe noch nie einen Pappstrohhalm benutzt (zumindest nicht bewusst), bin da aber erst mal für alles offen.

Holzlöffel hingegen fand ich schon immer scheiße. Ebenso Holzgabeln beim Imbiss. Holz im Mund fühlt sich immer scheiße an.

Aber von McD-Frühstück alle Schaltjahre mal abgesehen habe ich dort noch nie Besteck benutzt, insofern ist mir das zum Glück komplett egal.


< antworten >