Thema:
Re:Keine Kuhmilch mehr flat
Autor: Abe
Datum:19.08.20 16:01
Antwort auf:Re:Keine Kuhmilch mehr von Lynne

>
>>Oatly Barista kann ich auch empfehlen. Hab viel durchprobiert und fand die bei weitem am Besten. Liegt für mich mindestens gleich auf mit Kuhmilch im Kaffee.
>
>Geschmacklich sehe ich da ehrlich gesagt keinen großen Unterschied bei der Barista zu anderen Hafermilch-Sorten, deren großer Vorteil ist halt die Aufschäumbarkeit ;)



WAS?!
Also ich hab wirklich ALLES durchprobiert. Keine Hafermilch kommt auch nur ANNÄHERND an die Oatly Barista Edition bzw. Deluxe. Selbst die anderen Oatly Hafermilch Produkte machen für mich den Kaffee ungenießbar.

Es gibt zwei Oatly Varianten, die imho quasi perfekt sind. Das ist einmal die besagte Oatly Barista Edition, oder seit kurzem die neue Deluxe Variante. Schuld ist übrigens das Rapsöl, das denen beigemengt wird. Das gibt der Milch die Sämigkeit einer Kuhmilch.

[https://www.oatly.com/de/products/haferdrink-deluxe]
[https://www.oatly.com/de/products/haferdrink-barista-edition]

leider nicht billig...


< antworten >