Thema:
Re:Insektensterben - warum, wie umfangreich, welche Folgen? flat
Autor: Fritz Schober
Datum:21.07.20 22:43
Antwort auf:Re:Insektensterben - warum, wie umfangreich, welche Folgen? von Droog

>Zumindest das Heupferd sehe ich hin und wieder mal. Die großen grünen "Heuschrecken" waren imo schon zu meiner Kindheit (Ende der 80er, Frühe 90er) ein eher seltener Anblick.

Ich hatte die ständig in der Bude (schlafe gerne mit Fenster auf Kippe (ja, Heizung aus)) und beim Hund ausführen auch sehr oft gesehen. Aktuell gerade mal ein Heupferd in einem Jahr gesehen.


< antworten >