Thema:
Re:Passend dazu flat
Autor: Matze
Datum:08.07.20 09:54
Antwort auf:Passend dazu von Lynne

>Und auch die kommen ganz am Ende zu dem Schluß, dass es für eine endgültige Aussage noch etwas Zeit braucht. Schade bloß, dass wir die gar nicht mehr haben.

Es spielt aber doch auch keine Rolle. An dem anthropogenen Klimawandel gibt es keine vernünftigen Zweifel. Ebenso nicht daran, dass wir am Arsch sind wenn nicht verdammt schnell etwas passiert.

Also gibt es gar keinen Grund, jedes einzelne Ereignis ohne hinreichende Belege darauf zu schieben. Im Gegenteil, das schadet der Glaubwürdigkeit eher und gibt den Leugnern Futter. Aktuelles Beispiel ist dieser Sibirienbullshit, mit dem sich etliche Medien komplett zum Affen gemacht haben.


< antworten >