Thema:
Re:Zu den Dürreereignissen der letzten Jahre flat
Autor: thestraightedge
Datum:08.07.20 09:01
Antwort auf:Re:Zu den Dürreereignissen der letzten Jahre von Lynne

>Vor allem habe ich in der Zusammenfassung gerade bei ersten Link gar nix entdeckt, dass die da den Zusammenhang mit dem Klimawandel bestreiten. Die sagen eher so was wie, dass sie nur Anhand der zur Verfügung stehenden Daten so eine Aussage nicht bestätigen können.
>
>This suggests that long‐term drought trends cannot be confirmed in Western Europe using precipitation records alone.
>
>Und wie, du schon richtig schrobest: Es geht ja mehr um den stetig nach oben gehenden Trend bei den Temperaturen, der solche Ereignisse potentiell schlimmer macht und (wie letztes Jahr halt) auch zu Temperaturrekorden führen kann.
>Dürren an sich hat es ja nun auch früher schon gegeben.


Das wäre auch meine Interpretation. Ich habe auch in dem Twitter-Thread die plakativen Aussagen von Matze nicht wiederfinden können, auch nicht vom Kachelmännchen selbst...


< antworten >