Thema:
Re:Finasterid flat
Autor: Guy
Datum:21.06.20 20:41
Antwort auf:Re:Finasterid von Fred LaBosch

>>Leider verschreibungspflichtig, wird normalerweise bei Prostatavergrößerung verabreicht und ist, um verschrieben zu werden, i.d.R. mit einer Prostatauntersuchung verbunden.
>
>Leider? Manchmal fehlen mir hier einfach die Worte und ich frage mich, ob ich noch im selben Forum bin, wo sich 90% am liebsten nur noch vegan/vegetarisch ernähren und immer auf ihre Gesundheit achten.


„Leider“ bezog sich eher drauf, dass man als Haarausfall-Geplagter halt mal nicht einfach so in den Supermarkt gehen und das Zeug mitnehmen kann, weniger darauf, dass ich grundsätzlich befürworten würde, dass genau dieses Mittel frei verfügbar sein sollte.


< antworten >