Thema:
Bzw. weniger Tempiwechsel flat
Autor: Telemesse
Datum:03.05.20 23:46
Antwort auf:Weniger Schilder wären sinnvoll. von Arne

Bin gestern auch eine Strecke hier in der Nähe gefahren. Die Straße ist ein Autobahnzubringer ausserorts und wird gerade sukzessive ausgebaut. Normalerweise war auf dem ganzen Abschnitt, etwa 6-7 km, immer Tempo 100. Jetzt wechselt das Aufgrund der Bautätigkeiten mal von 100 auf 30, dann auf 70 dann kurz 50 und dann wieder auf 30 und so weiter. Manchmal sind es wirklich 2-3 Tempowechsel innerhalb weniger 100m in denen man noch auf die geänderte Streckenführung achten muss. Da muss man wirklich sehr aufpassen um nicht Überblick zu verlieren. Da frage ich mich schon was das ganze soll und ob da nicht eine gleichbleibende langsame Geschwindigkeit während der Bauphase deutlich sinnvoller wäre. Die 100er Abschnitte sind ohnehin für die Katz da kaum mal länger als 1km und das ständige abbremsen und beschleunigen ist weder ökonomisch noch zeitrelevant.
Geblitzt wurde da bisher afaik noch nicht, wäre aber sicherlich eine prädestinierte Strecke zum abkassieren.


< antworten >