Thema:
Re:Vodafone die Betrügerbande flat
Autor: Lord Chaos
Datum:09.03.19 16:51
Antwort auf:Re:Vodafone die Betrügerbande von PoP

>>>Sind jetzt mitten im Umzug und da klingelt jemand an der (neuen) Wohnung. Ich mache die Tür auf und da steht so ein windiger Vodafone Typ
>>
>>Ich bin mir relativ sicher, dass das kein "VF-Typ" war, sondern der MA eines auf Door to Door spezialisierten Vertriebspartners. Natürlich ist VF selber schuld, wenn die mit solchen eher zwielichtigen Vertriebspartnern zusammenarbeiten, aber ich kann aus Erfahrung sagen, dass solche Vertriebspartner im Vorfeld recht häufig große Versprechungen machen und mitunter darauf setzen, dass ein Vertragspartner seine vertraglichen Pflichten nicht erfüllt und dann den Weg über das Gericht suchen, um Vertragsstrafen einzufordern.
>>
>>Also Klartext: vielleicht hat da ein besonders eifriger Sales-Chef vor Jahren einen unvorteilhaften Vertrag geschlossen und jetzt läuft das weiter, weil VF sonst eine Vertragsstrafe zahlen müsste.
>>
>>Natürlich jetzt viel "vielleicht" und "relativ", weil ich den VF-Vertrieb nicht kenne, aber halt Erfahrung mit D2D-VPs.
>>
>>Das ist alles meine private Meinung!
>
>Kann schon sein, die Hintergründe sind mir aber als Kunde ja wurscht.
>
>btw: seit wann muss man im Maniac schreiben daß es die private Meinung ist? hier sind weder die echten Namen drin, noch dein aktueller Job.


Ich glaub, nicht Wenige wissen hier, was Slapshot beruflich macht, bzw. seinen Klarnamen.

Und leider gab es hier einige Leute, denen es in der Tat zuzutrauen wäre, dass sie auf der Ebene nachtreten. Von daher kann ich seine Vorsicht verstehen.


< antworten >