Thema:
das neue Nirgendwo in Mainz flat
Autor: pacmanamcap
Datum:22.02.19 23:29
Antwort auf:Best Burger in Town! von TOM

Im neuen Nirgendwo in Mainz haben sie auch wieder Burger auf der Karte, aber andere als vorher.
Das Fleisch kann generell gegen ein Linsending vertauscht werden.
Statt einem weichen Brötchen gibt es jetzt ein größeres, festeres Burgerbrötchen.
Ausser normalem Burger und Cheeseburger gibt es einen mit Halloumi-Käse und einen mit Chorizowurrst als Bacon-Ersatz.
5 Euro nochwas für einen nackigen Burger, zwei Euro mehr mit Pommes, gegen noch mehr Aufpreis gibts zusätzlich noch Salat.

In den ersten Wochen gab es große Salzkörner, in der letzten Zeit nicht mehr.
Qualität und Menge der Pommes schwankt je nachdem wer es zubereitet.


< antworten >