Thema:
Re:Fährt hier jemand T-Roc? nt flat
Autor: X1 Two
Datum:12.02.19 11:19
Antwort auf:Re:Fährt hier jemand T-Roc? nt von Evilution-X

>>Vor allem der Preis. Den T-Roc gibt es ab 20.000, für einen Golf werden in einer vergleichbaren Ausstattung 23.000 fällig. Aber nach drei Golf muss auch mal was anderes her. Generell bin ich offen für alles bis rund 20.000 Euro mit ansprechendem Design und gutem Platzangebot.
>
>Dann schau dir doch mal die direkten Golf-Konkurrenten wie Ford Focus, Hyundai i30 und co. an. Da sind auch einige brandneue Modelle dabei (Ford, Kia) und weil es halt alles keine Golfs sind, werden sie auch teilweise aggressiv in den Markt gedrückt. Hyundai Darmas haut hier im Großraum Ruhrgebiet die Autos so günstig raus, dass Vermittler wie Apl und Carwow kaum mithalten können. Da findest du auf jeden Fall etwas um 20K€, wenn es nicht gerade der größte Motor mit Automatik sein muss.


Danke erstmal. Kia Ceed (=Golf) und Stonic (=T-Roc) hab ich mir gestern schon mal angeschaut. Kommen auf die Liste. Bei Ford hab ich viel über schwächere Verarbeitungsqualität gehört, aber ich habe den Focus im Blick. Bei den direkten VW-Marken habe ich das Gefühl, dass die halt im Basispreis günstiger sind, aber auch erheblich weniger Basisausstattung haben. Packt man dann die Sachen rein, dann landen die auch wieder bei den 20k. Und dann nehme ich lieber direkt was von VW. Hyundai hat recht hohe CO2-Werte (143 g zu 116 beim T-Roc). Und den i30 gibt es in der günstigen Variante nur in Rot, das geht gar nicht.


< antworten >