Thema:
Re:Giftige Substanzen in Wohngebäuden flat
Autor: Phil Gates
Datum:11.02.19 20:58
Antwort auf:Re:Giftige Substanzen in Wohngebäuden von _bla_

>
>>Keine Frage, vermutlich sind die Baustoffe von heute die Schadstoffe von morgen. Kommt ja alles erst in 20-30 Jahren raus.
>
>Naja. Es gibt ja inzwischen wesentlich mehr vorgeschriebene Tests und man weiß mehr darum, was bestimmte Stoffe gefährlich macht. Völlig lückenlos sind die heutigen Vorschriften natürlich nicht, aber wenn du ein Haus nach heutigen Standards baust ist es schon wesentlich unwahrscheinlicher, das du dort irgendwas wirklich schlimmes einbaust, als wenn du vor 30 Jahren ein Haus gebaut hättest.


Kauf einen Diesel, haben sie gesagt. Der ist umweltfreundlich haben sie gesagt. :-D


< antworten >