Thema:
Re:Bei mir auch. flat
Autor: Phil Gates
Datum:07.12.18 17:57
Antwort auf:Re:Bei mir auch. von Sockenpapst

>>>>>Den Gedanken, mit CDU, CSU und AfD drei Parteien in Deutschland zu haben, die sich im Kampf um Ewiggestrige und Rassisten zu überbieten versuchen, fand ich nicht so prall.
>>>>
>>>>Mal sehen, ob Du die Zementierung des Status der AfD als grösste Oppositionspartei so prall findest. Das wird jetzt wohl noch viele Jahre so weitergehen.
>>>
>>>Ich habe leider keine so klare Glaskugel wie Du, aber mir sind klare Fronten zwischen Rassisten und Nichtrassisten tatsächlich viel wert. Und ich möchte nicht, dass sich Demokraten in einer Unterbietungswettkampf darum begeben, wer härter in Zuwanderungsfragen und "tougher on crime" etc. pp. ist. Echte Bullshitposition halt.
>>
>>Ah, schön. Rassisten und Verfechter innerer Sicherheit in einem Satz. Dir ist schon klar, dass man mit solchem Unfug Menschen der AfD in die Arme treibt?
>
>AfD-Wähler werden nicht getrieben. Sie entscheiden sich bewusst in allgemeinen und freien Wahlen dafür, Rassisten zu wählen. Das Übernehmen dieses Opfernarrativs ist bestenfalls ärgerlich.
>
>>Man kann auch ein liberaler, toleranter Mensch sein und trotzdem keine Lust darauf haben, dass wir eine Mordrate wie Sao Paolo, Johannesburg oder Chicago bekommen.
>
>Denn bekanntermaßen sorgen weitreichende polizeiliche Befugnisse und drakonische Haftstrafen für Sicherheit. Sieht man gerade in den genannten Städten sehr schön.


Nein. Eine höhere Aufklärungsquote und Prävention sorgt für weniger Verbrechen. Cave. Ich hab das als Wahlfach gehabt ;)


< antworten >