Thema:
Gartenbau mit dem Maniac-Forum flat
Autor: Carnivore
Datum:01.05.15 12:50

Ich wollte den Heimwerkerthread nicht "untergraben". Hi, hi...

Trotzdem ich in der letzten Zeit kaum zuhause bin, schaffe ich es doch immer wieder was im Garten zu machen.
So konnte ich z.B. meinen, vom Sturm umgekippten, alten Apfelbaum fachgerecht zerlegen. Aber keine Sorge. Zwei neue habe ich schon gepflanzt.

Sehr positiv überrascht bin ich übrigens von den schweinebilligen Johannesbeersträuchern, die es für 1,49€ bei Penny gab, und von denen ich gleich vier (2 rote, 2 schwarze) mitgenommen habe.
Das Zeug wächst wie ungescheit! Kaum eine Woche im Erdreich, sind die Dinger schon um 5 Zentimeter in die Höhe geschossen. Und dass, obwohl es nachts noch friert.
Geiles Zeug!

Nicht so angetan bin ich hingegen von meinen Sonnenblumen. Von denen ist nämlich noch keine Spur zu sehen. Allerdings müssen die sich wohl auch erst noch einen Weg ans Licht bahnen.

Ebenso ist keine Spur von den Bohnen zu sehen. Wahrscheinlich ist es denen aber auch noch zu kalt. Eigentlich sollte man Bohnen ja auch erst im Mai pflanzen.

Im Herbst will ich dann ausserdem noch Knoblauch pflanzen. Kann man den eigentlich über den Winter im Boden lassen, oder geht der dann kaputt?
Ich habe ja tierisch Bock auf Nutzpflanzen, allerdings "nutze" ich sie nicht. Ich finde es nur schön zu wissen, dass man könnte. Im Grunde lasse ich alles wachsen und ernte nie.
Sollen sich irgendwelche Tiere drum kümmern.


< antworten >