Thema:
Gehst du weiter vor? flat
Autor: HaPe (deaktiviert)
Datum:18.11.10 11:09
Antwort auf:Vodafone... von Gleylancer

Habe naemlich einen aehnlichen Fall: eine Position wurde geraume Zeit doppelt berechnet. Leider habe ich nur Zugriff auf die letzten 12 Monate aber ich koennte jede RE (gegen knapp 2 EUR Gebuehr) anfordern.

"Kulanterweise" moechte man mir aber die letzten drei Monate gutschreiben. Die anderen, unberechtigten Gebuehren, leider nicht.

Aus TKG §45 werde ich nicht ganz schlau:

"Der Teilnehmer kann eine ihm von dem Anbieter von Telekommunikationsdiensten erteilte Abrechnung innerhalb einer Frist von mindestens acht Wochen nach Zugang der Rechnung beanstanden."

Danach kann ich keine RE mehr beanstanden?


Antworten nicht möglich, siehe Info neben Nickname