Thema:
Windows 10 Boot ist von einer Stunde auf die andere... flat
Autor: APEX
Datum:01.10.21 21:06

...einfach nur noch absolut unbrauchbar langsam geworden.

Ich habe vor drei Tagen die Windows 11 Beta installiert. Diese lief auch bis vor kurzem ohne Probleme. Heute merkte ich aber nach einem Neustart, dass ALLES Faktor 50 langsamer läuft. Bis ein Programm gestartet wird, dauert es bis zu 3 Minuten. Plötzlich öffnen sich dann schlagartig mehrere Programme gleichzeitig, welche vor x Minuten angeklickt wurden. Die ausgeblendeten Symbole im Taskbereich sind etwa nach 15 Minuten erst vollständig angezeigt...
Lediglich der Explorer öffnet sich rasend schnell. Bis die erste Seite in Chrom angezeigt wird, vergehen 5 Minuten.
Wenn ein Programm aber mal im Speicher ist, läuft es eigentlich....

Hatte dann natürlich W11 im Verdacht und bin somit wieder zurück zu W10 (mittels Win-Option). Leider war es dann unter W10 genau so langsam. Anschliessend habe ich ein Acronis Restore VOR der W11 Installation gemacht und....


...es ist genauso so langsam.

Antivirus (Win10) und ADWcleaner zeigen nichts an.

Das Gerät ist ca. drei Jahre alt und täglich 8h im Einsatz.
CHKDSK hat nichts angezeigt.

Das Tool SSDlife meldet, dass es keine SSD im System findet :-) FU...
ChrystalDisk meldet "Gesamtzustand 99% Gut", "Temperatur 42°", "2100 Betriebsstunden".

Nach gut 20-30 Minuten läuft das Teil wieder halbwegs rund. Es betrifft hauptsächlich den Systemstart.

Danke für Eure Tipps.


< antworten >