Thema:
Re:PS5 defekt: Datenbankneuaufbau stoppt stets bei 37% flat
Autor: Pezking
Datum:11.07.21 11:09
Antwort auf:Re:PS5 defekt: Datenbankneuaufbau stoppt stets bei 37% von Abe

>Vermutlich hat er die Kiste an einem derart ungünstigen Moment "ausgeschaltet", dass die Datenbank nicht mehr repariert werden kann. Vermutlich hat er direkt den Strom gekappt, oder? ;-)
>
>In diesem Fall muss er wohl komplett neu installieren.
>[https://www.playstation.com/de-de/support/hardware/ps5/system-software/]
>
>Die komplette Systemsoftware auf nen USB Stick kopieren (exakt Anweisungen bzgl. Ordnerstruktur befolgen)
>Dann die PS5 in den Wartungsmodus bringen und von dort eine komplette Neuinstallation initiieren.
>
>Daten sind natürlich alle weg, sofern kein PSN Backup vorliegt.
>
>Viel Erfolg.


Danke. Hatte bislang noch keine Gelegenheit da irgendwas zu probieren.

Da er afaik auch online spielt, müsste er ja ein PS Plus-Abo haben. Dann sind seine Spielstände ja vielleicht in der Cloud.


< antworten >