Thema:
Lüfter CPU dreht bei jedem kleinsten Furz hoch flat
Autor: Purple Motion
Datum:05.06.21 20:47

Tach zusammen

Hab mir heute den neuen Rechner zusammengestellt. AMD Ryzen 9 5900X, den passenden (extrem grossen Noctua Lüfter NH-D15).

Bios Update etc. alles gemacht. Soweit eigentlich alles gut.

Aber später in Windows drehen die Lüfter bei jedem kleinsten Scheiss hoch. Das reicht sogar, wenn ich nur kurz nen Internetbrowser aufmache.

Ganz übel ist es beispielsweise in Lightroom. Wenn ich mich da durch 1-2 Presets bewege gehts los.

Wenn ich die CPU Temp anschaue, hat die im Ruhezustand bereits um die 41 Grad. Also während ich hier tippe, hat sie 40 Grad (immerhin ist der Lüfter leise). Wenn ich nun aber Lightroom starte, ist schnellt die CPU direkt mal auf kurzzeitig auf 70 Grad (innerhalb von 2-3 Sekunden), fällt dann aber genau so schnell wieder runter auf 50.

Irgendwas stimmt da nicht. Der exponentiell ansteigende Temperatur ist sehr seltsam oder? Vor allem weil im BIOS der Wert wo die Kiste Alarm schlagen soll (weil zu heiss) bei 80 Grad.

Woran kann das liegen?

Hats eventuell mit der Spannung zu tun? Leider hat das Mainboard (Gigabyte B550 AORUS PRO V2) schier tausende parametrierbare Einstellungen.


< antworten >