Thema:
Re:Sehr mutig flat
Autor: KO
Datum:13.01.21 00:56
Antwort auf:Re:Sehr mutig von tikiman

>>Eine Zeitlang habe ich den PC ausschließlich auf dem OLED betrieben.
>>
>>Dafür habe ich die Taskleiste auf automatisch ausblenden eingestellt, alle Icons auf dem Desktop inklusive Mülleimer entfernt, wechselnde Hintergrundbilder aktiviert und Fenster nie im Vollbild Modus verwendet sondern verkleinert und immer mal wieder hin und hergeschoben.
>>
>>Damit dachte ich mir sollte ich halbwegs sicher sein :)
>>
>>Aber ich denke das kann man von einem "Normal" User nicht verlangen. Der wird ein statisches Hintergrundbild haben, die Taskleiste immer eingeblendet haben und Icons auf dem Desktop.
>>
>>Wenn dieser OLED Monitor z.B. in einem Büro verwendet wird wo er jeden Tag 8 Stunden mit statischen Inhalten läuft dürfte es mit "alter" OLED Technik maximal 6 Monate dauern bis was was eingebrannt ist.
>>
>Das ist ja wohl mal ziemlich offensichtlich eben kein Office-Monitor. Allein der mutmassliche Preis wird verhindern, dass jemand ausgerechnet so ein Gerät seinen Angestellten hinstellt, damit die top Schwarzwerte in Excel haben.
>
>Und für professionelle Video/Bild-Bearbeitung gibt es OLED-Monitore schon seit Jahren, ich denke aber mal dass der LG eher so 3K statt 30K kosten wird.


Ok, das ist natürlich auch eine Lösung den Preis entsprechend hoch ansetzen so daß es kein Problem ist wenn jemand über 4 Jahre alle 6 Monate das Panel tauschen lässt ;)


< antworten >