Thema:
2015 meinen ersten OLED gekauft … flat
Autor: Vern Schillinger
Datum:09.01.21 09:39
Antwort auf:OLED und Einbrenn-Gefahr von Droog

und da hat sich bis heute nix eingebrannt. Vielleicht liegt es daran, dass ich kein normales Fernsehen gucke. Wird nur für VOD und Gaming verwendet. Ein Bekannter von mir repariert TVs und sagt, dass es sauviele Familien gibt, wo die Glotze wirklich den ganzen Tag läuft. 12 Stunden und mehr sind keine Seltenheit. Tagsüber werden die Kids und Abends die Eltern berieselt. Solchen Familien rät er von OLED ab.

< antworten >