Thema:
Re:Burn, Banding, und Zeile des Backlights hat einen defekt flat
Autor: Kilik2001
Datum:03.01.21 11:45
Antwort auf:Re:Burn, Banding, und Zeile des Backlights hat einen defekt von Guy

>>>>Ich habe auf meinen eigenen Post verlinkt. Den technischen Kram hatte ich damals irgendwo aufgeschnappt. Was hast du nie gesehen? Vertikale Streifen bei einem 5% Graubild? Die hat jeder OLED. Bei dunklen, gleichfarbigen Bildern (zum Beispiel Astro PS5) sind die auch beim CX sichtbar.
>>>
>>>Ich werte das dann mal als ein Nein.
>>
>>Es ist aber ein Ja. :) Zumindest solange, bis du mir ein dunkles Graubild eines OLED ohne Streifen zeigst.
>>
>>[http://www.hifi-forum.de/viewthread-312-287-7.html#310]
>
>Ok, das ist ja zumindest was.
>Ist also dieselbe Ursache, die zu Unregelmäßigkeiten im Near-Black-Bereich führt.


Hast du dir nie solche 5% Grau Testbilder auf OLEDs im dunklen Raum angeguckt? Vertical Banding ist heutzutage auch noch ein Problem, jedenfalls wenn man bei der Panellotterie Pech hat.

>Allerdings ist der von Dir verlinkte Post von 2017.
>Seit den 2018er Modellen hat Panasonic hier aber offenbar ebenfalls viel Energie reingesteckt und haben am geringsten mit diesem Problem zu kämpfen, sagt z.B. auch Vincent Teoh:


>[https://www.youtube.com/watch?v=_6NKW5qJJOs&t=315s]

Panasonics Flaggschiff OLEDs wie der HZ2000 aus 2020 oder GZ2000 aus 2019 haben ja auch schließlich ein custom Panel mitsamt großem Kühlkörper dahinter.

Bei den Preisen würde ich daher auch keine krassen Panel Ungleichmäßigkeiten akzeptieren.

Edit: Obwohl Vincent ebenfalls anmerkt, dass das Panel in seinem Test nicht perfekt war. Siehe 10:18min. Leichte vertikale Streifen und sogar der typische dunklere Fleck auf der linken Seite der zu Anfang fast alle 65 Zoll 2020 Modelle betraf, egal vom welchen Hersteller. Diese dunkleren Spots die man haben kann, sind aber in der Regel nie bei normalem Content zu sehen. Da sind starke vertikale Streifen auf jeden Fall das Hauptproblem.


< antworten >