Thema:
Re:Samsung 65Q90T getestet flat
Autor: Kilik2001
Datum:04.12.20 11:48
Antwort auf:Re:Samsung 65Q90T getestet von tonynash

>>
>>- DSE: Obwohl unser Modell wahrscheinlich gar nicht so betroffen ist. Bei Fussball sehe ich nichts, bei Filmen bis jetzt auch nicht. Beim Spielen sehe ich es leider etwas stärker, besonders am Himmel. In Sachen Homogenität hat dieses Exemplar keine Chance gegen mein C9, der aber auch nicht (vertical)banding frei ist. Kann Zufall sein, aber wahrscheinlich eher nicht: [https://www.avsforum.com/threads/2020-samsung-q90t-owners-thread-no-price-talk.3138076/page-199#post-60288282]
>>Auch soll der TV zu "Grid-Mustern" neigen: [https://www.avsforum.com/attachments/20201125_144323-jpg.3060165/]
>>
>
>es ist echt schade, dass DSE bei LCDs wohl einfach nicht in den Griff zu bekommen ist.


Das liegt aber an Samsung. Die können anscheinend einfach nicht besser produzieren. Sony hat das bei LCD TVs wesentlich besser im Griff.

Angesichts der Preise die Samsung auffährt ist das schon ziemlich peinlich. Für 1666€ hatten wir aber ein gutes Angebot bei Expert erwischt und anscheinend doch ziemlich Glück gehabt bzgl. DSE etc.


< antworten >