Thema:
"Minimallösung" für 2.0 Sound am TV flat
Autor: Green Beret
Datum:04.10.20 11:11

Folgendes, hatte vor ein paar Jahren den dummen Fehler gemacht mir einen relativ gut ausgestatteten AV Receiver zu holen. Das Ding ist voll ok, Fakt ist aber, dass ich schlussendlich nur Sound über meine zwei Stereo Lautsprecher aus der Kiste holen will.

Das Ding ist also
1. Eigentlich zu überdimensioniert und viel wichtiger noch
2. Jetzt mit HDMI 2.1 technisch auf einmal obsolet. Wenn ich also z.B. eine HDM2.1 Grafikkarte durch den Receiver an den HDMI2.1 TV anschließe verliere ich sozusagen unterwegs die features.

Bis jetzt kamen mir nur folgende suboptimale Lösungen in den Sinn:
- in den sauren Apfel beißen und neuen Receiver kaufen, der die neuesten Standards unterstützt
- den Receiver komplett aus der Gleichung nehmen, PC/Konsolen direkt an den TV anschließen und mir eine andere Lösung für den Sound suchen (Soundbar?)


Tldr: Gibt es eine Lösung, die es mir erlaubt mit minimalem Kostenaufwand meine zwei bestehenden Stereo Boxen am TV zu betreiben und trotzdem das HDM2.1 feature set (Variable Refresh Rate im Wesentlichen) benutzen zu können?


< antworten >