Thema:
Re:This escalated quickly flat
Autor: Sven Mittag
Datum:20.06.24 09:11
Antwort auf:Re:This escalated quickly von Obiwan

Für dich mach ich es sogar mit einer einfachen Gasheizung.

Momentan zahle ich 4,5 Cent pro kWh Gas. Strom gibt es für knapp unter 26 Cent pro kWh.

Wie lange muss ich mit Strom heizen bis ich die Mehrkosten für eine Strombetriebene Heizung wieder drin habe...

äh...wieso zeigt mir der Taschenrechner eine schlafende 8 an....

Ahja...natürlich wäre ne PV-Anlage sehr sinnvoll und würde prinzipiell das ganze energetisch wieder als Stromlösung wieder sinnvoller werden lassen. Ist halt nur ein Altstadt-Haus. Sprich: Die Denkmalbehörde muss es genehmigen. Der Stadtrat hat es vor 6 Monaten genehmigt. Die Denkmalbehörde gab auf Rückfragen letzte Woche bekannt, dass ich mit der Antwort (also der Ablehnung) so in frühstens 2 fucking Jahren rechnen kann. Grund: Deutsche Beamte wollen nix entscheiden. Wäre scheinbar Arbeit.

Also so ganz aus dem Leben gegriffen und mit nicht fikitiven Zahlen scheint es Szenarien in Deutschland zu geben, wo Tele sogar recht hat. Sprich: Gas immer noch ökonomisch Sinn macht. Ganz ganz tapfer jetzt bitte sein.


< antworten >