Thema:
Re:Comic-Salon Erlangen flat
Autor: Lord Chaos
Datum:23.06.22 17:00
Antwort auf:Re:Comic-Salon Erlangen von Headhunter

>>
>>Was soll ich sagen? An anderer Stelle diskutiert man ja, dass eine Maskenpflicht generell nicht mehr gehen würde & man am Besten im ÖPNV die Maskenpflicht auch noch aufhebt.
>>Mit Vernunft kommt man inzwischen anscheinend nicht mehr so weit.
>
>Korrekt mit Vernuft hat das nix zu tun. Aber mit Gleichstellung. Ich habe zum Ast Rock am Ring meine Meinung dazu geschrieben. Das hier geht genau in die gleiche Richtung. Echt Wahnsinn, was hier aktuell im Land abgeht. Da habe ich Null Verstaendnis dafuer.


Im Moment gerade habe ich einen Bekannten, der seit 3 Wochen ziemlich krank zuhause liegt und sich ziemlich sicher bei einem Kunden angesteckt hat, der das Tragen einer Maske auch als Eingriff in seine Freiheitsrechte empfunden hat & ebenfalls nicht begriffen hat, dass eine Maske eben nicht nur Eigen- sondern auch Fremdschutz bedeutet. Wie auch 2 meiner Mitarbeiter, von denen es ebenfalls einen alles andere als harmlos erwischt hat. Die im Übrigen alle 3 bei der Arbeit Maske tragen.

Also - verschon mich bitte mit deinem unsäglichem FREIHEITZ!-Geheule, weil du Maske tragen musst im ÖPNV.


< antworten >