Thema:
Re:Drosten zu Mutationen flat
Autor: Bergzwuckel
Datum:24.03.21 12:14
Antwort auf:Re:Drosten zu Mutationen von Kilian

>>>Eine Wirksamkeit von 10,4% liest sich nicht so prickelnd, auch wenn 100% der schweren Fälle verhindert werden.
>>
>>>Naja, viele Corona-Fälle bedeutet volle Krankenhäuser.
>>
>>Nicht, wenn signifikant viele schwere Verläufe verhindert werden.
>
>Eben. Und das tun die Impfungen.


Gibt es Erkenntnisse über die brasilianische P1 Variante? Viele Berichte gehen ja davon aus, dass da quasi eine komplett zweite Pandemie heranrauscht. Man liest zwar immer von der englischen und südafrikanischen Variante und die Verhinderung der schweren Verläufe durch die Impfungen.


< antworten >