Thema:
Für die AZ Geimpften flat
Autor: Matze
Datum:15.03.21 21:48
Antwort auf:Medikamente, Therapien, Impfstoffe, Krankenhäuser #2 von Kilian

Lauterbach sagt gerade bei „Hart aber fair“, man soll in den 4-5 Tagen nach der Impfung auf starke Kopfschmerzen und Hautveränderungen (kleine Punkte, Einblutungen) achten und wenn man sowas beobachtet sofort einen Spezialisten aufsuchen.

Nach diesem Zeitraum besteht keine Gefahr mehr.

gesendet mit m!client für iOS


< antworten >