Thema:
Re:Auch Niederlande setzt Impfung mit Astrazeneca aus flat
Autor: Pezking
Datum:15.03.21 09:12
Antwort auf:Re:Auch Niederlande setzt Impfung mit Astrazeneca aus von ChRoM

>>Die berufen sich nur auf die Entscheidung in Norwegen/Dänemark, es gab keinen Fall in den Niederlanden. In UK wurden jeweils 10 Mio Menschen mit AZ und Biontech geimpft. Es gab 13 Fälle von Blutgerinnseln bei AZ und 15 bei Biontech. Das entspricht dem Anteil bei der nichtgeimpften Bevölkerung.
>>
>>Quellen:
>>
>>https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/968414/COVID-19_AstraZeneca_Vaccine_Analysis_Print.pdf
>>
>>https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/968413/COVID-19_mRNA_Pfizer-_BioNTech_Vaccine_Analysis_Print__2_.pdf
>
>Was sind das für Reportings? Über den Impfverlauf in UK? Was sagt das über den Rest der EU aus? Deine zitierten 15 Fälle - sind die aus den Studien? Aus dem Echtbetrieb? Europaweit? Todesfälle? Komplikationen insgesamt? Sorry, ich werde aus deinem Posting null schlau. Aus Deinen als "Quelle" verlinkten Tabellen kann Otto-Normaluser genau gar nix rauslesen.


Das sind die offiziellen Regierungszahlen der aufgetretenen Nebenwirkungen in UK. Als Quellen für die von 2d2d2d genannten Zahlen für Blutgerinnsel.

Steht jeweils auf Seite 1, samt Zeitraum und Medikament.


< antworten >