Thema:
Re:Vor Sputnik wurde noch gewarnt flat
Autor: Matze
Datum:08.02.21 11:02
Antwort auf:Vor Sputnik wurde noch gewarnt von ChRoM

>Tja. Jetzt ist das Problem nicht Sputnik, sondern Astra Zeneca, das schon vergleichsweise schlecht wirksam gegen die "Sandardvarianten" wirkt und unterirdisch gegen die südafrikanische Fassung. Wenn die Warnung seinerzeit gerechtfertigt war, sollten jetzt alle Alarmglocken läuten.

Laut Prof. Krammer ist es tatsächlich die Methode der Wahl, ein Virus einer geringen Anzahl oder wenig wirksamen Antikörpern auszusetzen, wenn man es im Labor zum Mutieren bringen will. Aus der Luft gegriffen ist die Warnung also nicht.


< antworten >