Thema:
Re:"Lieferengpässe" flat
Autor: hellbringer
Datum:28.01.21 15:10
Antwort auf:Re:"Lieferengpässe" von Matt

>Zumindest Israel wird aus gutem Grund bevorzugt beliefert.

Dann gibt es aber keine Lieferengpässe, sondern das ist einfach nur eine Priorisierung. Somit wird rumgelogen. Denn Lieferengpässe bei der Produktion würde/sollte ALLE betreffen und nicht nur die EU. Tut es aber offenbar nicht.


< antworten >