Thema:
Und es werden mehr und mehr... flat
Autor: Fox
Datum:04.01.21 22:12
Antwort auf:Kennt denn schon jmd. eine Infizierten? von Sunspecter

Zwei andere aus unserem Team, dann noch des Chefs Frau und Sohn, mein bester Freund und seine Frau, die mit uns noch draussen auf dem Spielplatz waren, einer der engen Freunde meines Vaters...

Also wenn das so weiter geht klappt es mit der Durchseuchung in der Schweiz, Daumen hoch. Es kommt mir vor wie die pure Lotterie. Ich hoffe einfach für mich und meine Familie, dass wir bis zur Impfung verschont bleiben.

Einige wissen nicht, woher sie es haben, andere haben sich privat zum Essen getroffen. Es waren aber bisher keine sehr alten Leute dabei, wenigstens. Immer 35-65. Im schlimmsten Fall drei Wochen daheim und „schlimmste Krankheit die ich bisher hatte“, also genug, dass ich darauf verzichten kann. Fucking drei Wochen Fieber und dazu hin und wieder ein wenig Atemnot, boah Nein danke.


< antworten >