Thema:
Re:Home Office ?? flat
Autor: Cedebo
Datum:31.12.20 11:59
Antwort auf:Re:Home Office ?? von Moosmann

>>Das sind keine Virusinfektionen. Wäre COVID-19 nicht ansteckend über Aerosole, gäbe es auch keinen Lockdown.
>
>Es ist aber nicht die häufigste Todesursache.


Es sterben täglich zwischen 500 und 1000 Menschen allein in Deutschland. Ohne die Maßnahmen wären es nach den Gesetzen der Logik noch mehr.

>Die meissten Infektionen verlaufen ohne große Symptome ab.

Ja, die meisten. Und deshalb, sind die paar hundert, die jeden Tag jämmerlich krepieren, egal?

>In der Arbeit gab es zuletzt auch ein paar Covid-19-Fälle (das ganze Jahr über keinen einzigen Fall).

Und nu?

>>Und wie hoch wären hier wohl die Todeszahlen, wenn wir nicht seit bald zehn Monaten so einen Affentanz mit Verordnungen, Hygienekonzepten und Lockdowns veranstalten würden?
>
>Das kann ich Dir auch nicht sagen.


Aber Du verstehst grundsätzlich, was "ansteckend" bedeutet und dass die Zahlen deshalb ohne Maßnahmen deutlich höher wären, oder?

>Nur soviel: Eine Tante (aus Schweden) von meiner Tante ist im Frühjahr an Covid-19 gestorben, die Frau war sicherlich 95 Jahre alt und auch nicht mehr ganz Fit. Viel älter wäre sie sicherlich auch ohne Corona nicht mehr geworden.

Und es sind auch schon viele 40jährige gestorben oder leiden an Langzeit-Folgeschäden? Alles egal? Viele Familien, denen Eltern- oder Großelternteile wegsterben, obwohl es vermeidbar wäre? Alles egal?
Abgesehen davon wäre die Frau ansonsten vielleicht eines schöneren Todes erlegen und nicht dem, langsam zu ersticken. Und wer weiß, vielleicht hätte sie auch noch fünf schöne Jahre gehabt. Aber ist natürlich alles nicht so wichtig, wie mal in die Therme gehen zu können.

>>Wer zur Hölle rennt denn statt dessen aus Langeweile in eine Drogerie?
>
>Das ist halt einfach ein Einkaufserlebnis für viele Familien geworden. Wo sonst können die Kids eben mal schnell nach Weihnachten von den geschenkten Geld Spielzeug kaufen ?


Ok, das ist ntürlich auch ECHT wichtig. Komisch, meine Kinder kapieren ganz gut, was die Situation mit sich bringt und auch, warum.


< antworten >