Thema:
Re:Meine Sekretärin flat
Autor: Telemesse
Datum:28.12.20 17:06
Antwort auf:Re:Meine Sekretärin von Phil Gates

>>hatte ja letztens schon geschrieben das ihr Mann positiv getestet wurde. Gerade hat sie mich angerufen das sie letzte Woche auch ein positives Test Ergebnis bekommen hat. Ihre Kinder sind beide negativ.
>>Soweit geht es ihr aber gut, Bis auf etwas Halskratzen und Schlappheit.
>>Hier im Büro sollten wir aber safe sein. Sie war seit 11. Dezember wegen eines Verdachtfalles in der Schule Ihres Sohnes in Quarantäne, kurz drauf kam die positive Diagnose ihres Mannes und Sie hat am 22. Dezember ihr positives Testergebnis bekommen.
>
>Und da sagt die eine Woche später Bescheid????
>
>Na wenn das immer so klasse läuft, wundert einen nix.
>
>gesendet mit m!client für iOS


Sie war am 11. Dezember das letzte mal im Büro und ihr Ergebnis kam erst am 22.. D.h. wenn sich im Büro einer vorher angesteckt hätte wäre es so oder so zu spät gewesen bzw. wäre er längst erkrankt.
Aber du hast schon recht, das ganze Procedere über die Ämter läuft nur im Schneckentempo und bevor irgendwelche Maßnahmen ergriffen werden ist meist schon zu viel Zeit verstrichen.


< antworten >