Thema:
Re:fast alles richtig gemacht flat
Autor: Mark_TE
Datum:19.12.20 16:05
Antwort auf:fast alles richtig gemacht von Gadon

>>Selbst um 22:45 war da noch Jubel Trubel Heiterkeit mit gewchätzten 6-8 Leuten.
>>Nachdem das Ordnungsamt erwartungsgemäß nicht (mehr) erreichbar war kam die Polizei dann recht fix.
>>
>>Und da hat es echt genau den richtigen erwischt. Sorry für die Schadenfreude.
>>
>>Zusammenfassung:
>>Die Diskutierten mit vier Polizisten durch ein geöffnetes Fenster. Sei keine Feier sondern eine „Nachbesprechung“; sie werden ja alle regelmäßig von ihm getestet; der ganze Lockdown ist quatsch; usw.
>>Garniert mit allerlei Drohungen mit Konsequenzen, dass er DEN Staatsanwalt kenne, er erst einmal die Rechtsgrundlage wissen will und überhaupt.
>>Als die von innen dann irgendwann das Fenster zuschlagen wollten, konnte man regelrecht den Geduldsfaden reißen hören und recht fix wurde der Zahnarzt (er erwähnte es auch nur ca. 30x) rausgezogen und zum Auto gebracht. Genau wie zwei weitere Personen.
>>
>>Währenddessen hat er übrigens durch die ganze Straße gebrüllt, dass er hier unschuldig verhaftet wurde, man das filmen und an die Presse schicken solle. Maske darf er übrigens nicht tragen weil er Asthma habe...
>>
>>Wie kaputt sind manche Menschen?
>>
>>Aber trotzdem fühle ich mich jetzt schlecht, weil ich dem die Polizei auf den Hals gehetzt habe. :(
>
>zur Perfektion wäre es nur mit dem gewünschtem Video gekommen. Hehe
>----------------------
>Gesendet mit M! v.2.7.0
>


Gibt es ja vielleicht ;-)


< antworten >