Thema:
Re:Ich befürchte, es wird einen ECHTEN Lockdown geben flat
Autor: Rocco
Datum:19.12.20 10:36
Antwort auf:Ich befürchte, es wird einen ECHTEN Lockdown geben von Droog

>Im Frühjahr gab es imo eine wesentlich höhere Bereitschaft zu Solidarität, sogar ohne staatliches einlenken.

Das lag imho vor Allem an Bildern aus italienischen Krankenhäusern und die Ungewissheit, wen es wie stark treffen kann. Da schwang also deutlich mehr Angst mit.

Ich denke, dass ein kleiner aber für das Infektionsgeschehen zu hoher Anteil der Leute Covid heute als Altenheim-Krankheit abtun, die sie selbst nicht über Grippesymptome hinaus betrifft. Die Statistik gibt das ja auch so her.

Wenn auch lediglich 5% der Bevölkerung so denkt, ist das immer noch deutlich zu viel.

Greets
Rocco


< antworten >