Thema:
Re:Die Schulen müssen zu. flat
Autor: DJS
Datum:13.12.20 11:38
Antwort auf:Re:Die Schulen müssen zu. von next-friday

>>Ein grosser Teil des Infektionsgeschehen ist bei den 10-19 Jährigen.
>>
>>In den von dir aufgezählten Geschäften herrscht Maskenpflicht und die Aufenthaltsdauer ist gering.
>>----------------------
>>Gesendet mit M! v.2.7.0
>
>Sehe ich genauso.
>Es war einfach das Versagen der Länder das in den Sommermonaten kein Konzept für die Schulen außer mehr lüften ausgearbeitet wurde.


Sehe ich nicht so. Man wollte einfach unbedingt die Eltern entlasten, damit sie arbeiten können. Finde ich prinzipiell absolut nachvollziehbar. Und wenn die Priorität war, die Schüler ganz normal zur Schule gehen zu lassen, dann gab es imo keine Alternativen als eben ganz normal unterrichten zu lassen. Man kann da keine Klassen teilen usw. Logistisch unmöglich.


< antworten >