Thema:
Re:172 Fälle bei Tönnies flat
Autor: DasReptil
Datum:03.12.20 07:14
Antwort auf:172 Fälle bei Tönnies von K!M

>von 2200 Mitarbeitern.
>
>
>[https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/sachsen-anhalt-mehr-als-hundert-corona-infektionen-in-toennies-fleischfabrik-a-463a1a35-6d1f-482e-802f-7ade8989270e-amp?sara_ecid=soci_upd_KsBF0AFjflf0DZCxpPYDCQgO1dEMph&__twitter_impression=true]


"Das Unternehmen wolle die Betroffenen nun in einer gesonderten Quarantäneeinrichtung unterbringen."

Schön zu hören, dass Tönnies jetzt schon eigene "Quarantäneeinrichtungen" für die osteuropäischen Sklavenarbeiter betreibt. Gilt auf deren Grundstücken eigentlich noch deutsches Recht oder haben wir es hier inzwischen schon mit einem Staat im Staate zu tun?


< antworten >