Thema:
Re:Ich fühle mich von der Regierung hier alleingelassen flat
Autor: thestraightedge
Datum:26.11.20 15:19
Antwort auf:Re:Ich fühle mich von der Regierung hier alleingelassen von Pezking

>>>Die besuchen Euch wöchentlich? Obwohl Ihr schulpflichtige Kinder habt? Und Du ja iirc überwiegend nicht im Home Offics bist?
>>>
>>>Oder ist da immer Maskenball angesagt?
>>
>>Wöchentlich ist übertrieben. Aber ja, wir haben sie im November 2x gesehen. 1x open Air zum Pilze sammeln, 1x zum Geburtstag meiner Tochter mit Abstand und tlw. Maske, ja.
>>
>>Vielleicht sollte ich anmerken, dass meine Eltern bzw. Oma Opa sehr jung sind. Beide noch berufstätig und so...
>
>Ah, ok. Ob Deine Eltern wohl jünger sind als mancher User hier? ;-)


Ich kann das bejahen. Meine Mama war 18 als ich geboren wurde; das war auch damals nicht üblich, aber ich habe immens von meinen jungen Eltern profitiert.

Und nicht falsch verstehen: wir nehemens dennoch ernst, aber "Geburtstag ohne Großeltern" konnten wir weder den Kids noch den Großeltern vermitteln. Und bei meiner Schwiegermama habe ich schon mehr Sorgen... da ists ein Krampf, den Umgang mit den Enkeln überhaupt zu regulieren.


< antworten >