Thema:
Ich fühle mich von der Regierung hier alleingelassen flat
Autor: McDee
Datum:26.11.20 10:08
Antwort auf:Deutschland und Corona #6 - "Winter is coming" von Headhunter

Guter Kommentar dazu auch heute auf tagesschau.de: [https://www.tagesschau.de/kommentar/kommentar-beschluesse-corona-101.html]

Gestern wurde defacto NICHTS neues beschlossen was die Situation irgendwie bedeutend besser machen würde. Im Gegenteil winkt man noch mit Weihnachten wo alles nochmal lockerer wird, weil das Virus bestimmt da ne Pause einlegt...

Der Großteil der Menschen schränkt nichts ein, was nicht explizit verboten ist. Wenn erst kommt "An Weihnachten dürfen sich 10 Erwachsene und 500 Kinder treffen" und dann ein leises "Aber empfohlen ist das nicht und wir bitten jeden das zu überdenken", dann kommt nur Aussage 1 beim Großteil an und das wird ausgereizt bis zum Anschlag, bzw. gerne auch überschritten, denn wenn das erlaubt ist, haben die sicher schon Puffer eingerechnet und 20 Personen sind bestimmt genauso unbedenklich. Der Staat hat mir ja auch nicht zu sagen was ich in meinem Wohnzimmer machen darf. (Aber er darf dann bitte schon alles tun mir zu helfen wenn es mich erwischt...). Zudem gelten die 10 Leute ja auch nur pro Treffen, ich kann also nach und nach total safe bei allen zu Weihnachten vorbeifahren, wir dürfen uns nur nicht alle gleichzeitig treffen...

Das ganze Regel- und Empfehlungswerk ist VIEL zu kompliziert formuliert. Das versteht keiner wirklich, selbst ich weiß nachwievor nicht ob die 10 Leute zu Weihnachten sich jetzt nur aus 2 oder mehr Haushalten zusammensetzen dürfen, das wird einfach nicht klar gesagt.

Als jemand der auf sich und seine Familie so gut es geht aufpassen möchte fühle ich mich da von der Regierung alleingelassen. Ich werde wieder der Spießer und Spaßverderber sein, wenn ich meinen Eltern und Geschwistern erkläre, dass wir zu Weihnachten NICHT vorbeikommen werden (Unsere Stadt hat derzeit einen Inzidenzwert von 550...). Und am Ende ist man damit eh nur der Dumme: Während alle toll Party gemacht haben und all ihre Verwandten besucht haben, darf man die Auswirkungen dieses lustigen Treibens als jemand der versucht hat das Richtige zu tun natürlich voll mit ausbaden. Könnte man auch gleich mitmachen, Vollgas vor die Wand #YOLO

mcdee


< antworten >