Thema:
Re:Kriegt man einen Impfnachweis? Wie läuft das dann 2021? flat
Autor: Matze
Datum:24.11.20 12:13
Antwort auf:Kriegt man einen Impfnachweis? Wie läuft das dann 2021? von Fritz Schober

Gibt es schon, nennt sich "Internationale Impf- oder Prophylaxebescheinigung" und gilt als Impfausfweis gemäß §22 Infektionsschutzgesetz. Im Volksmund auch "Impfpass" genannt.

Ob es zulässig ist, Großveranstaltungen etc. auf Geimpfte zu beschränken, wird zu gegebener Zeit der Ethikrat entscheiden. Spahn ist ja im ersten Anlauf dort mit seiner Immunitätsbescheinigung aufgelaufen, weil es dafür einfach noch viel zu früh war und niemand wusste, wie lange man nach einer Erkrankung immun ist. Das war aber erst mal nur eine Momentaufnahme.


< antworten >